ABSTRACTS ZuR AGENDA DES 5. QUNIS DAY

11.30 – 12.00 Uhr, Track I

BI-Strategie Entwicklung

Vorgehen & Lessons Learned aus über 100 Beratungsprojekten

Anwendungen für Business Intelligence (BI) haben eine hohe strategische und damit wirtschaftliche Bedeutung für die Unternehmenssteuerung. Dennoch werden sie noch oft wahllos und ungesteuert eingeführt und betrieben. Eine in vielen QUNIS-Projekten erprobte BI-Strategie-Methodik kann hier Abhilfe schaffen, indem sie alle wichtigen fachlichen, technischen und organisatorischen Facetten adressiert. Der Vortrag erläutert, wie sich die fachlichen Anforderungen in einem Konzept niederschreiben lassen und man einheitliche Kennzahlendefinitionen vereinbart. Ferner geht es um die Beschreibung der passenden Infrastruktur für das BI-System sowie um die organisatorische Einbettung von Business Intelligence, einschließlich der Einführung und Weiterentwicklung entsprechender Prozesse.

REFERENT(EN)

Ralph Gattinger

Senior Consultant, QUNIS GmbH

11.30 – 12.00 Uhr, Track II

Big Data & Advanced Analytics Anwendungsfälle

Beispiele für Analysen auf Basis strukturierter & unstrukturierter Daten

Alle Welt spricht über Big Data und Advanced Analytics, doch wissen viele Unternehmensmitarbeiter bislang nicht, wie sie diese praktisch nutzen können. Der Vortrag soll daher Licht ins Dunkle bringen und anhand aktueller und spannender Anwendungsbeispiele vom Markt veranschaulichen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Big Data, Advanced-Analytics-Methoden und Kreativität innovative und lukrative neue Wege zur Maximierung des Geschäftserfolgs gehen können.

Während des Vortrags können die Teilnehmer abstimmen, welche der angebotenen Beispiele sie am meisten interessieren und im weiteren Verlauf vorrangig behandelt werden. Entscheiden Sie!

REFERENT(EN)

Ilona Tag

Senior Consultant, QUNIS GmbH

Christopher Heid

Junior Consultant, QUNIS GmbH

13.00 – 13.30 Uhr, Track II

Advanced Analytics in Action

Bildanalyse & Sensordatenverarbeitung in Echtzeit

Advanced Analytics ist weit mehr als „nur“ die erweiterte Auswertung Ihrer Daten. Erleben Sie „live“ anhand eines kleinen Beispiels aus dem Gebiet der Robotics, wie Maschinen sehen und hören!

Ohne zu sehr ins Technische abzudriften, erklärt der Vortrag, wie dies mit der Wahrnehmung unserer kleinen künstlichen Intelligenz funktioniert. Seien Sie dabei, wenn wir Ihnen anhand unseres Versuchsaufbaus demonstrieren, was heute bereits möglich ist und welches große Potential das elektrisierende Gebiet der Artificial Intelligence birgt.

REFERENT(EN)

Ilona Tag

Senior Consultant, QUNIS GmbH

13.30 – 14.00 Uhr, Track I

Data Warehouse in der Cloud

Überblick und Kundenbeispiel Henkel
Das Thema Cloud gewinnt im Datenmanagement und Datenanalyse immer mehr an Bedeutung. Ob für Big Data und Advanced Analytics, als „Infrastructure as a Service“ oder mittlerweile auch für das Data Warehouse – dieses Nutzungsmodell kann für Unternehmen eine sinnvolle Option sein. Alles was man für ein Data Warehouse in die Cloud braucht, ist heute verfügbar. Es kommt nur auf die richtige Mischung und Auswahl der Services an. Der Vortrag erläutert zunächst die Gründe für den Betrieb eines Data Warehouse in der Cloud und stellt die technischen Bestandteile vor. Im zweiten Teil wird unser Kunde Henkel berichten, welche praktischen Erfahrungen man im Konzern bereits auf diesem Gebiet gesammelt hat.

REFERENT(EN)

Andy Löwen

Senior Consultant, QUNIS GmbH

14.00 – 14.30 Uhr, Track I

Microsoft Power BI – Self-Service für Unternehmen

Datenmodellierung, Analyse und Reporting in der Cloud & On-Premises

Power BI Desktop ist eine elegante Lösung zum Erstellen von Analysen. Wir zeigen Ihnen wie Sie sich mit den benötigten Datenquellen verbinden, diese Daten strukturieren und visualisieren. Im Anschluss werden wir die gewonnenen Erkenntnisse über das Power BI Web Portal veröffentlicht, um die Informationen mit anderen zu teilen. Zudem präsentieren wir Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten die Sie mit Power BI Web haben.

REFERENT(EN)

Patrick Eisner

Sales Manager, QUNIS GmbH

15.00 – 15.30, Track I

Pyramid Analytics „BI Office“

Eine moderne, webbasierte Unternehmensplattform für Business Intelligence

Wir präsentieren Ihnen die umfangreichen Möglichkeiten der BI Office Analyseplattform und zeigen Ihnen, wie Sie Daten integrieren und analysieren können. Anschließend erläutern wir, wie die Daten verteilt und über mächtige und ansprechende Dashboards den anderen Anwendern zu Verfügung gestellt werden können. Am Ende zeigen wir Ihnen, wie Sie die gewonnen Erkenntnisse an eine Vielzahl von Anwendern exportieren können.

REFERENT(EN)

Patrick Eisner

Sales Manager, QUNIS GmbH

15.00 – 15.30, Track II

Erweiterte Analysen auf Data-Warehouse-Daten

Vorgehen & Best Practices zur erweiterten Informationsgewinnung

Worauf warten? Starten Sie noch heute mit den innovativen und vielversprechenden Advanced-Analytics-Methoden, um Ihren Geschäftserfolg bestmöglich zu steigern! Sie können hierzu mit dem bereits vorhandenen Datenmaterial in ihrer Unternehmensdatenbank oder Data Warehouse beginnen. Mit diesen Werkzeugen haben Sie zugleich die notwendige Ausgangsbasis für eine Erweiterung ihrer Datenarchitektur in einen zukunftsträchtigen Unternehmens Data Lake.

Wir zeigen Ihnen anschaulich anhand eines Live-Beispiels, wie Sie hochleistungsfähige und performante Advanced-Analytics-Methoden auf Datawarehouse-Daten zur Anwendung bringen.

REFERENT(EN)

Christopher Heid

Junior Consultant, QUNIS GmbH

Ilona Tag

Senior Consultant, QUNIS GmbH