MANAGEMENT

Die QUNIS GmbH ist ein inhabergeführtes Beratungshaus für Business Intelligence, Advanced Analytics und Big Data und wurde 2013 von Hermann Hebben und Steffen Vierkorn gegründet.

Hermann_sw3
HERMANN HEBBEN
Geschäftsführer QUNIS GmbH

Hermann Hebben ist seit Anfang der 90er Jahre als Business-Intelligence-Berater tätig. Bereits 1997 gründete er als Informatikstudent die Cubeware GmbH, einen der führenden Anbieter von Business-Intelligence-Software und -Lösungen. Er führte das Unternehmen 14 Jahre als Geschäftsführer. Von seinen BI-Lösungen profitieren Audi, McDonald’s, Viessmann, Ehrmann und viele andere renommierte Unternehmen. Als Herr Hebben Cubeware 2011 verließ, hatte das Unternehmen über 2.000 Kunden und beschäftigte rund 120 Mitarbeiter.

Mit QUNIS zündete Hermann Hebben 2013 die zweite Stufe: ganzheitliche und maßgeschneiderte Business-Intelligence-, Advanced-Analytics- und Big-Data-Lösungen für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmenssteuerung.

Herr Hebben wurde 2004 mit dem ersten Wirtschaftspreis der Stadt Rosenheim ausgezeichnet. Seit mehr als einem Jahrzehnt ist er Trainer für Business Intelligence an der Controller Akademie und Prüfer für IT-Berufe bei der IHK.

Steffen_sw
STEFFEN VIERKORN
Geschäftsführer QUNIS GmbH

Steffen Vierkorn arbeitete viele Jahre als Head of Business Intelligence & Data Warehouse beim Business Application Research Center (BARC) in Würzburg. BARC ist ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsinstitut für Unternehmenssoftware mit Fokus auf Business-Intelligence- und Big-Data-Software.

Die Schwerpunkte von Herrn Vierkorn liegen heute in der Architekturkonzeption von Business-Intelligence-, Advanced-Analytics- und Big-Data-Systemen für große, mittlere und kleine Unternehmen. Ein weiterer Tätigkeitsbereich ist die Entwicklung von Business-Intelligence-, Advanced-Analytics- und Big-Data-Strategien und der Aufbau adäquater Business-Intelligence-, Advanced-Analytics- und Big-Data-Organisationen.

Neben seiner Tätigkeit bei QUNIS lehrt Herr Vierkorn am Management Center in Innsbruck sowie an der TU München. Darüber hinaus arbeitet er als Trainer für Business Intelligence, Advanced Analytics und Big Data an der Controller Akademie.