Business Intelligence mit Microsoft Excel (2 Tage)

QUNIS ACADEMY

Mi, 23. Oktober 2019
2 Tage

600 Euro / pro Schulungstag und Teilnehmer

In dieser Schulung erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, die Microsoft Excel für den Aufbau und die Gestaltung von Berichten auf Basis der Microsoft SQL Server Analysis Services bietet. Maßgeschneidert und unter Nutzung einer einheitlichen Report Notation, sowohl mehrdimensional als auch Tabular. Wir zeigen Ihnen, wie Sie interaktive tabellarische und grafische Darstellungen in Berichten aus multidimensionalen Datenquellen kombinieren, um ansprechende Datenvisualisierungen zu erzielen. Und Sie erfahren, an welchen Punkten Sie bei der Gestaltung des zugrunde liegenden Datenmodells aktiv Einfluss nehmen sollten, damit die Datenquelle allen Anforderungen im Frontend, auch unabhängig von Microsoft Excel, gerecht werden kann. Zudem wird die Brücke zum Storytelling geschlagen, wenn Sie beispielsweise vor der Anforderung stehen, regelmäßig Geschäftsentwicklungen für bestimmte Zielgruppen wie Anteilseigner aufbereiten zu müssen.

Die Schulung enthält Theorie- und Praxisteile mit vielen Übungen, die Hands-On an den Schulungsrechnern durchgeführt werden.

SCHULUNGSINHALTE

Tag 1 | Reporting mit Excel

Einführung

  • OLAP-Objekte (Dimension, Hierarchie, Cube, Measuregruppe, Measure)
  • Einordnung Excel als BI-Frontend

Dynamische Berichte mit hoher Informationsdichte

  • Datenverbindung
  • Pivot-Tabelle
  • Pivot-Diagramm
  • Navigation
  • Filter
  • Datenschnitt
  • Zeitachse
  • bedingte Formatierung
  • Sparklines
  • Sortierung
  • Kombination Tabelle und Diagramm
  • Mehrdimensionale Berichtsgestaltung
  • individuelle Container
  • eigene Berechnungen

Performance – Was sollte getan, was unterlassen werden?

  • Nesting
  • Mehrfachauswahl
  • Listendarstellungen
  • Nutzung dynamischer Navigationsmöglichkeiten
  • Datenmodellanforderungen
  • Verankerung dynamischer Zeit-Container

Verankerung CI in Excel

  • Designs
  • Farben
  • Schriftarten
  • Wiederverwendbarkeit
  • Benutzerdefinierte Formatvorlagen Zeitachse, Datenschnitt, Pivot-Tabelle
  • Reihenfolge Verankerung CI

Ad-hoc-Analyse mit Excel

    • Navigationsmöglichkeiten innerhalb von Hierarchien
    • Drill Across
    • Sortierung nach Werten
    • alternative Wertdarstellungen
    • Erstellung eigener Kennzahlen

Tag 2 | Grenzen von Excel, Report Notationen und Storytellling

Grenzen von Microsoft Excel als universelles BI-Frontend

  • Portal
  • Berichtsverteilung
  • Berichtssprünge mit Parameterübergabe

Report Notation zur einheitlichen universell verständlichen Gestaltung der Berichte

  • IBCS
  • Titel: Informationsgehalt und Redundanz
  • Datenarten
  • Gestaltungsmöglichkeiten in Tabellen
  • Formatierung
  • Generell geeignete Diagrammtypen
  • Grafische Darstellung von Zeitverläufen und Rubriken
  • Skalierung
  • Gestaltungsmöglichkeiten für Zeitverläufe
  • Datenbeschriftungen
  • Abweichungen
  • Herausforderungen durch Dynamik

Storytelling auf Basis Excel in PowerPoint

  • Grundlagen Storytelling
  • Technik
  • Botschaft
  • Markierungen in grafischen Darstellungen

FÜR WEN IST DIE SCHULUNG GEEIGENT

Einsteiger.

VERANSTALTUNGSORT

QUNIS GmbH, Georg-Wiesböck-Ring 9, 83115 Neubeuern

ANMELDUNG

Wählen Sie das Schulungsdatum und melden Sie sich verbindlich an. Alle weiteren Details erhalten Sie nachfolgend von uns zugesandt.

QUNIS ACADEMY

Mi, 23. Oktober 2019
2 Tage

600 Euro / pro Schulungstag und Teilnehmer