Angebot

Notation Pack für Microsoft Power BI

Steigern Sie die Informationsqualität Ihrer Berichte!

report notation

Schaffen Sie Berichtsstandards in Microsoft Power BI.

Reports und Dashboards sind eine wichtige Informationsquelle und Entscheidungsgrundlage für alle Fachbereiche. Machen Sie Ihre Berichte und Informationen qualitativ hochwertig durch

 

  • eine saubere Datengrundlage
  • ein unternehmensweit einheitliches Verständnis für Darstellung, Gestaltung und Navigation

 

Für den Aufbau eines klaren und effizienten BI-Reportings sorgen Report Notationen – das sind Richtlinien, Regeln und Standards für die Verwendung von Farben, Formen, Anordnungen und Skalen. Sie bringen Informationsdichte und Orientierung.

Die Vorteile von Notationsstandards für Berichte

  • verbesserte Lesbarkeit von Reports,
  • deutlich verringerter Interpretationsspielraum,
  • Hervorheben von (Kern-)Botschaften für schnelleres Verständnis und beschleunigte Entscheidungen,
  • gesteigerter Effektivität und Effizienz bei der Berichtserstellung, basierend auf Vorlagen und Richtlinien,
  • bessere Vergleichbarkeit von historischen und aktuellen Daten aus anderen Reports

Die Herausforderungen in Microsoft Power BI

Microsoft Power BI bietet Ihnen bereits viele Möglichkeiten, Informationen darzustellen. Aber nicht alles, was hier möglich ist, ist auch sinnvoll. Und leider ist auch nicht alles, was sinnvolle wäre, technologisch möglich.

Mit dem QUNIS Report Notation Pack bringen wir zusammen, was fachlich sinnvoll wäre und technologisch möglich ist!

Max Gantner
Head of Consulting & Business Development

Holen Sie sich das QUNIS Report Notation Pack passend für Ihr BI-Frontend!

QUNIS Report Notation Pack

Damit in Ihrem Unternehmen alle die gleiche Sprache sprechen.

Orientiert an den Empfehlungen von IBCS und SUCCESS haben QUNIS-BI-Experten eine Report Notation entwickelt, die technisch sauber mit verschiedenen BI-Frontends implementiert werden kann.

Umfang
Das QUNIS Report Notation Pack beinhaltet:

  • QUNIS-Handbuch „Report Notation“
  • Report Sets
  • Beispiel-Datenbanken

Passend für folgende BI-Frontends

  • Microsoft Power BI
  • Microsoft Reporting Services (SSRS)
  • Microsoft Excel
  • Pyramid Analytics 2018

Unser Angebot

Nutzen Sie das QUNIS Report Notation Pack für den Aufbau eines klaren und effizienten BI-Reportings.

Gleich unseren Angebots-Flyer downloaden und mit den Kollegen besprechen.

Download Angebots-Flyer

Legen Sie los – holen Sie sich das QUNIS Report Notation Pack passend zu Ihrem BI-Frontend:

 

 

Unser Tipp: So geht Report Notation nach Hichert

Ein sehr bekanntes Bespiel für die Umsetzung einer Report Notation sind die 7 Hauptregeln der SUCCESS-Formel von Prof. Dr. Rolf Hichert.

Die Buchstaben des Wortes „SUCCESS“ stehen dabei für say, unify, condense, check, express, simplify und structure.

SAY: Botschaften vermitteln
Haben Sie etwas zu reporten? Oft sind Reports nur Sammlungen von Daten ohne erkennbare Botschaft an die Empfänger.

UNIFY: Darstellungen vereinheitlichen / Semantische Notationen anwenden
Gleiches wird gleich dargestellt und Verschiedenartiges darf nicht gleich dargestellt werden. Eindeutige Gestaltungsregeln vereinfachen die Erstellung und das Verständnis.

CONDENSE: Informationsdichte erhöhen
Eine hohe Informationsdichte ermöglicht die Darstellung komplexer Sachverhalte. Erst der Überblick über das Ganze lässt eine richtige Bewertung von Detailinformationen zu.

CHECK: Visuelle Integrität sicherstellen
Berichtsempfänger erwarten inhaltlich korrekte Daten. Aber sind die richtigen Daten auch korrekt visualisiert? Manipulierte Diagramme sind in der Unternehmenskommunikation an der Tagesordnung.

EXPRESS: Geeignete Visualisierung wählen
Visualisierungen sind mehr als eine Verschönerung von Diagrammen.

SIMPLIFY: Überflüssiges vermeiden
Die Lesbarkeit von Diagrammen und Tabellen wird durch SIMPLIFY erleichtert. Die Berichtsobjekte werden durch das Entfernen von ‚Rauschen‘ und ‚Redundanz‘ von vermeidbaren Nebengeräuschen befreit.

STRUCTURE: Inhalte gliedern
Berichten fehlt in vielen Fällen eine in sich logische Struktur. Überschneidungen und Unvollständigkeit erschweren das Verständnis von Unternehmenskommunikation.

Werden diese sieben Regeln der Formel erfüllt, genügt die Geschäftskommunikation den IBCS-Standards.